verwaltenlebenbilden  arbeiten
Spielgruppe
Kindergarten
Primarschule
Musikschule
Schulleitung
Downloads
Elternbildung
Oberstufe
Archiv
2017/2018
2016/2017
2015/2016
Verabschiedungen 2016
Spielmorgen
Waldsporttag
Frühlingsbasteln
Fasnacht 16
Klimbim-Markt
Peter Reber
Hügeleinweihung
Erzählnacht
Projektwoche Hügel
Schule bewegt
Schuljahresstart 15
2014/2015
2013/2014
2012/2013
2011/2012
2010/2011
2009/2010
2008/2009

24. November 2015

Beim Bau der neuen Turnhalle vor 20 Jahren wurde der erste Hügel errichtet und bepflanzt. Mit dem Rückbau der Pavillons und der Erweiterung des Schulhauses in den letzten beiden Jahren musste auch unsere Schulhausumgebung angepasst werden. Unser "Wahrzeichen" wurde etwas abgetragen, dafür eine neue Hügellandschaft errichtet.

Daran haben sich viele beteiligt: Die Einwohnergemeinde, unsere Schülerinnen und Schüler (Öffnet internen Link im aktuellen FensterProjektwoche) und drei Sponsoren. Die Bürgergemeinde, das OK Dorffest und die Firma Schaffner haben uns je ein Spielgerät geschenkt. Herzlichen Dank!

Zur Einweihung eingeladen waren der Gemeinderat, die Baukommission Schule, die Sponsoren, eine Delegation Schulkinder (VV-Rat) und alle Lehrpersonen. Auf einem Rundgang stellten Katrin Kurtogullari und Gerhard Villiger die Anlage vor. Die Kinder zeigten, wie die Spielgeräte genutzt werden können und die Sponsoren eröffneten diese durch das Entfernen der roten Masche.

In der Aula wurden Bilder zur Entwicklung unserer Schulhausumgebung gezeigt. Anschliessend würdigte der Gemeindepräsident Michael Ochsenbein unsere nicht alltägliche Hügellandschaft. Er wusste ergänzend zu berichten, dass Luterbach nicht die flachste Gemeinde der Schweiz sei. Wir haben noch 11 Meter Süd-Nord Gefälle, was anderen fehlt!

In der Eingangshalle wurde auf das gelungene Werk angestossen. In der Diskussion zeigte sich, dass die Hügellandschaft auf allgemeine Akzeptanz und viel Wohlwollen stösst. Bis unsere Schülerinnen und Schüler die neue Hügellandschaft vollumfänglich zum kreativen Spiel benutzen können, dauert es noch einige Jahre. Die gepflanzten Sträucher wachsen leider nicht schneller!

Nach oben

Luterbachbilden  Archiv2015/2016Hügeleinweihung