Home

Navigation:


Inhalt:

Hochwasserschutz- und Revitalisierungsprojekt Emme >
< Verkehrsbeschränkung in Luterbach und Zuchwil
25.09.2018 08:13 Alter: 24 days


Gestützt auf § 5 lit. d) der kantonalen Verordnung über den Strassenverkehr vom 3. März 1978 verfügt das Bau- und Justizdepartement:

Wegen Grabarbeiten für die Wasserversorgung im Kreuzungsbereich Derendingenstrasse/Schöllerstrasse/Dr. Probst-Strasse sind folgende Verkehrsmassnahmen erforderlich:

- Der Verkehr auf der Derendingenstrasse wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

- Die Einmündung Schöllerstrasse wird gesperrt. Die Zufahrt zum Oberstufenzentrum Derendingen-Luterbach erfolgt über die Güterstrasse. Eine Umleitung wird signalisiert.

- Die Dr. Probst-Strasse wird ab der Derendingenstrasse bis zum Schluchtbach wegen Sanierungsarbeiten vom Montag, 1. Oktober 2018 bis Freitag, 30. November 2018, gesperrt. Der Farradverkehr wird über die Derendingenstrasse / Industriestrasse umgeleitet und entsprechend signalisiert.

Dauer: Montag, 1. Oktober 2018 bis Montag, 22. Oktober 2018

Die Signalisation wird durch den Unternehmer im Einvernehmen mit dem Kreisbauamt I, Zuchwil, und der Kantonspolizei, Abteilung Verkehrstechnik, vorgenommen.

Die zuständigen Polizeiorgane werden mit der Verkehrskontrolle beauftragt.

Bau- und Justizdepartement
Der Kantonsingenieur
Peter Heiniger



Funktionen:

 Kontakt  Download  Login/Logout  Sitemap  Impressum 
Zurück zum grafischen Layout